Evangelische Jugend Pfalz in der Metropolregion

27. April 2016

Dreifach neuer Wind für die Evangelische Jugend der Pfalz

Doppelspitze im Martin-Butzer-Haus und Geschäftsführende Referentin im Landesjugendpfarramt eingeführt

Sanwald, Zeberg, Krauß

 

Im Rahmen einer Feierstunde wurden vergangenen Freitag, den 22. April 2016, die beiden "Neuen" im Martin-Butzer-Haus sowie ihre neue Kollegin im Landesjugendpfarramt eingeführt: Tagungshausleiter Jann-Dieter Zeberg, Pädagogische Leiterin Tina Sanwald und Geschäftsführende Referentin Heidrun Krauß.
Die Kapelle der Jugendbildungsstätte in Bad Dürkheim bot den passenden Rahmen für den Gottesdienst - gestaltet von Oberkirchenrat Dieter Lutz und Landesjugendpfarrer Florian Geith - in dem sie die gestaltende Kraft dieser Positionen für die Evangelische Jugend und ihre Identität hervorhoben. Beim anschließenden Empfang unterhielten sich Hauptberufliche wie Ehrenamtliche und andere Gäste noch lange in entspannter Atmosphäre und schmiedeten womöglich schon neue Pläne mit den frischgebackenen Kolleginnen und dem Kollegen...